Le Blanc de Blancs - Champagne Ayala

Le Blanc de Blancs Identität

Die Quintessenz eines Chardonnay aus einem Ausnahmejahr

Le Blanc de Blancs - Champagne Ayala

Das Edelste vom Edelsten

Der Blanc de Blancs ist das Ergebnis außergewöhnlicher Jahrgangsweine und zeigt die ganze Eleganz und Reinheit des Chardonnays der Côte des Blancs. Die Anzahl seiner Flaschen ist limitiert. Aus der Côte des Blancs gehen die besten Chardonnays hervor. Sie besitzen eine hervorragende Lagerfähigkeit. Drei dieser Grands Crus bilden die Basis dieser Weinkomposition.

Der Chouilly aus dem Weingarten des Hauses verhilft dem Blanc de Blancs mit seinem sehr kompletten Charakter und seiner Subtilität zu einer samtweichen Textur, zu Frische und Aromenvielfalt. Der Mesnil-sur-Oger sorgt für Spannung, Präzision und eine gute Lagerfähigkeit, die mit der kreidigen Mineralität des Cramant in einer perfekten Harmonie steht. Eine Assemblage, die sich sehen lassen kann und die auf eine Auswahl der besten Cru-Weine zurückzuführen ist.

Le Blanc de Blancs - Champagne Ayala

Eine Ikone

Der Blanc de Blancs verfügt über einen unverkennbaren Stil. Er ist zugleich rein und cremig. Eine wahrhaftige Ode an den Chardonnay und eine Meisterleistung von Caroline Latrive. Die Kellermeisterin ist ein Garant für den Stil von AYALA. Ihre Liebe zum Chardonnay lebt sie ganz offen und macht ihn zum wichtigsten Element dieser Komposition.

Diese hochwertige, brillante und zeitgenössische Cuvée kann sich in einem ganz besonderen Flacon entfalten, welches ihr organoleptisches Profil während einer 6-jährigen Lagerzeit hervorragend gefördert hat.

Le Blanc de Blancs - Champagne Ayala

Servierempfehlungen

Le Blanc des Blancs 2014 ist ein Aperitifwein für wahre Genießer. Eine Ceviche von der Dorade mit Zitrone, ein Risotto mit Garnelen oder einen Kalbsschmorbraten mit Rosmarin begleitet er ebenfalls auf wunderbare Art und Weise.

Technische Angaben

Assemblage

100% CHARDONNAY

100% CÔTE DES BLANCS

Ausschließlich Grands Crus & Premiers Crus: Chouilly, Cramant, Le Mesnil-sur-Oger, Cuis, Grauves

Reifezeit : 6-jähriger Hefeausbau (im Durchschnitt)

Dosage : 6 g/L

Verkostung

  • Dosage
    strahlend und glänzend, weißgolden, feine Perlage
  • Bukett
    Große aromatische Frische, leicht säuerliche Noten
  • Gaumen
    Temperamentvoll und weinreich, helle Früchte, Noten von Patisserie, Zitrusfrüchten, samtweiche Textur, lange nachhallendes Finale, kreidige Mineralität
Le Blanc de Blancs - Champagne Ayala

Caroline Latrive erzählt uns von ihrer Signatur Cuvée

„Das Jahr 2014 war für die Chardonnays der Côte des Blancs ein ganz ausgezeichnetes. Dieser Jahrgang ist besonders homogen, seine Trauben hatten eine ausgezeichnete Reife. Die Ernte war insbesondere in den Dörfern der Grands Crus überaus reichlich.

Nach einem Winter „ohne Winter“, einem Frühjahr, der eigentlich ein Sommer war und einem eher herbstlichen August kam es dank der 4 sonnenreichen Wochen kurz vor der Weinlese zu einer unverhofft hohen Qualität des Leseguts.“